Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 17

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 19

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Non-static method plgSystemimagesizer::make_img_output() should not be called statically in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/system/imagesizer/lbscripts/slimbox.php on line 37

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/content/jw_allvideos/jw_allvideos.php on line 42

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/content/jw_allvideos/jw_allvideos.php on line 43

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/content/flike/flike.php on line 31

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/content/flike/flike.php on line 52

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/content/flike/flike.php on line 55

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/content/flike/flike.php on line 57

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/content/flike/flike.php on line 64

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/web430.linus.servertools24.de/httpdocs/plugins/content/flike/flike.php on line 88

Großprojekt soll kleiner werden

So etwa soll das Grüne Band aussehen: Links im Bild der Kolonnenweg, rechts davon offenes Grünland, hier eine artenreiche Nasswiese, die bis zur Landesgrenze reicht. Foto: Bernhard Wiesemüller.Das von der Heinz-Sielmann-Stiftung initiierte Naturschutz-Großprojekt "Grünes Band Eichsfeld-Werratal" soll entlang des ehemaligen Todesstreifens der DDR ökologisch wertvolle Gebiete in Thüringen, Niedersachsen und Hessen zu einem großen, zusammenhängenden Naturschutzgebiet verbinden. Nach energischen Protesten, insbesondere seitens der Landwirte, will die Sielmann-Stiftung nun etwa ein Drittel der ursprünglich anvisierten Flächen aus dem Projekt streichen und die Diskussionen darüber künftig konkreter für einzelne Regionen gestalten.

 

Diese reliefreiche Landschaft mit steilen Hängen und tiefen Schluchten ist für den Menschen schwer zugänglich, was der Natur zu Gute kommt. Foto: Bernhard Wiesemüller.Landwirte befürchten, ihre Flächen künftig nicht mehr effektiv bewirtschaften zu können. Forstwirte betonen, dass sie seit langem auf Aspekte des Naturschutzes achten und bemängeln, dass bisher konkrete Informationen für einzelne Regionen des Projektgebiets fehlen. Während einige in dem Projekt eine Chance sehen, ihre Bemühungen für den Naturschutz prämieren zu lassen, fürchten andere eine Bevormundung von oben. Die Sielmann-Stiftung will nun das Projektgebiet verkleinern und die Diskussionen regional vertiefen. Herausfallen sollen vor allem intensiv genutzte Agrarflächen und Privatwälder. Auf jeden Fall einbezogen werden sollen dagegen das Grüne Band als zentrales Rückgrat, bereits geschützte Flächen, also Naturschutz-, FFH- und Landschaftsschutzgebiete, sowie staatseigene Flächen. Das grüne Band soll idealerweise ein zusammenhängender Streifen offenes Grünland darstellen. Allerdings sind inzwischen vielerorts Teile des Streifens wieder in Wald oder Ackerland umgewandelt worden. Im Projektgebiet befinden sich auch besonders  wertvolle naturnahe Waldgebiete, wie zum Beispiel das Ohmgebirge in den thüringischen Landkreisen Eichsfeld und Nordhausen.

 

Die Eller, hier zwischen Hilkerode und Rüdershausen, ist ein linker Seitenfluss der Rhume mit intakter Ufervegetation und steht unter Naturschutz. Foto: Bernhard Wiesemüller.Im Altkreis Duderstadt werden voraussichtlich keine zusätzlichen Flächen unter Naturschutz gestellt werden. Teil des verbleibenden Projektgebietes ist hier das Naturschutzgebiet "Rhumeauen - Ellerniederung - Gillersheimer Bach". Hier wird man sich künftig auf Aspekte der Besucherführung konzentrieren. Einerseits soll die Natur für die Bevölkerung erlebbar sein, andererseits sollen sensible Flächen und Arten nicht beeinträchtigt beziehungsweise gestört werden. Ursprünglich sollten auch die Waldgebiete bei Nesselröden, der Pferdeberg zwischen Immingerode und Gerblingerode, sowie grenznahe Waldgebiete bei Duderstadt, Fuhrbach und Brochthausen unter Schutz gestellt werden. Diese sollen nunmehr aus dem Projekt herausfallen. Für den Pferdeberg sind in Zukunft Ausgleichsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Straßenbau zu erwarten, die dort die Natur auf anderem Wege bereichern können. Allerdings sind die konkreten Streichungen noch nicht endgültig beschlossen, und auch lokale Erweiterungen des Projektgebietes werden in Betracht gezogen.

 

Wo der Grenzstreifen zu DDR-Zeiten als breite Schneise durch Waldgebiete führte, wächst heute vielerorts schon neuer Wald. Foto: Bernhard Wiesemüller. Bei Nesselröden, hier in der Nähe der Nesselröder Warte, finden sich viele extensiv genutzte Laubwälder. Foto: Bernhard Wiesemüller. Auch hier befinden sich naturnahe Laubwälder. Foto: Bernhard Wiesemüller. Eine vielgestaltige, reliefreiche Landschaft mit Wald, halboffenen und offenen Flächen. Foto: Bernhard Wiesemüller.

 




Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or